Wanderung von Miesbach zum Vogelherd

Geführte Wanderung mit Rosmarie Rupp

Kur- und Gästeinformation Bad Feilnbach

Datum

13. März 2024, 12:00 Uhr - 16:00 Uhr

Preis

€ 5.00 Teilnahme/Person

Für Bürger von Bad Feilnbach und Gäste mit Kurkarte kostenlos

Veranstalter

Kur-und Gästeinformation Bad Feilnbach
info@bad-feilnbach.de | https://www.bad-feilnbach.de

Veranstaltungsort

Rathaus Bad Feilnbach
Rathausplatz 1
83075 Bad Feilnbach
https://www.bad-feilnbach.de

Beschreibung

Wir fahren mit dem Gemeindebus bzw. Auto nach Miesbach. Nähe des Bahnhofs werden wir uns einen Parkplatz suchen.

Wir starten am Bahnhof, wandern auf der Bahnhofstraße nach rechts und links in die Fraunhoferstraße. Auf dieser laufen wir geradeaus und steigen den Lebzelterberg hinauf zum Stadtplatz. Dort folgen wir der Rosenheimer Straße über die Ampelkreuzung hinweg. Wir passieren ein Gewerbegebiet und biegen in die letzte Straße, die Schießstattstraße links ein. Diese bringt uns zur Gaststätte Schießstätt. Dahinter beginnt ein ruhiger Weg, der über Wiesen nach Bergham führt. Er mündet in eine kleine Straße. Dieser folgen wir nach rechts und biegen dann gleich links in den kleineren Weg ein. Leicht bergauf erreichen wir ein kleines Waldstück. An dessen Ende biegen wir links in den ansteigenden Pfad, der zum Vogelherd beschildert ist. Am Waldrand entlang erreichen wir so schnell den Aussichtshügel Vogelherd. Neben der historischen Gedenkstätte gibt es einige Rastbänke, perfekt gelegen für eine mitgebrachte Brotzeit. Der Wendelstein scheint zum Greifen nah und der Blick schweift über das hügelige Alpenvorland. Für den Rückweg halten wir uns weiter in ursprünglicher Wanderrichtung, d.h. wir wandern hinter der Gedenksäule in den Wald hinein. Der Weg steigt zunächst minimal an und führt danach abwärts. Schließlich passieren wir eine auffällige Kapelle und treten auf eine Wiese. Links sehen wir Miesbach und vor uns einen einsamen Bauernhof. Auf einem Trampelpfad wandern wir zu diesem hinunter und folgen dann links dem Feldweg, auf den wir stoßen. Er führt uns bald eine Baumreihe entlang zum Weiler Bergham, den wir vom Hinweg schon kennen. Jetzt nur noch nach rechts und auf gleichen Weg zurück nach Miesbach.

Abfahrt:
12:00 Uhr am Rathaus


Gehzeit:
ca. 2,5 Stunden


Einkehr:
Brotzeit bitte mitbringen/Gaststätte Schiessstätt


Ankunft:
ca. 17:00 Uhr


Ausrüstung:
festes Schuhwerk


Höhenmeter/Länge:
ca. 200m / ca. 8 km


Leitung:
Rosmarie Rupp

Anmeldung in der Kur- und Gästeinformation, Tel. 08066 887-440