Wanderung von Bayrischzell auf Hochkreuth

Geführte Wanderung mit Rosmarie Rupp.

Kur- und Gästeinformation Bad Feilnbach

Datum

27. März 2024, 12:00 Uhr - 17:00 Uhr

Preis

€ 5.00 Teilnahme/Person

Für Bürger von Bad Feilnbach und Gäste mit Kurkarte kostenlos

Veranstalter

Kur-und Gästeinformation Bad Feilnbach
info@bad-feilnbach.de | https://www.bad-feilnbach.de

Veranstaltungsort

Rathaus Bad Feilnbach
Rathausplatz 1
83075 Bad Feilnbach
https://www.bad-feilnbach.de

Beschreibung

Wir fahren mit dem Gemeindebus bzw. Auto nach Bayrischzell. Wir starten vom Parkplatz des Freibads Bayrischzell (808m) in der Michael-Meindl-Straße und wandern auf dem beschilderten Wanderweg in Richtung Wasserfall. Zurück auf dem „Hochkreuth Steigerl“ folgen wir den „Schneeschuh-Wegweisern“ auf dem Hochkreuther Steigerl und wandern eine Zeit lang der Straße entlang, den Wendelstein im Blick. Am Wegweiser, der über die Grüne Gumpe nach Hochkreuth führt, bleiben wir auf dem Weg geradeaus bis zur Straßenkehre. Dort führt uns der Wanderweg geradeaus weiter in einer Schleife zur Almwiese der Peterbauernalm oder Zeller Alm, die wir hinter uns lassen und über ein kurzes Waldstück mit Ab- und Aufstieg auf die Almwiesen von Hochkreuth gelangen. Bald ist das Bergcafe Siglhof (1.114m) sichtbar (geöffnet von April bis November), das ein beliebtes Ausflugsziel für Familien ist – man kann also schon ein wenig mehr „Verkehr“ erwarten. Kaffee und leckerer Kuchen oder eine zünftige Brotzeit belohnen für den kurzen aber schönen Aufstieg. Wir gehen noch eine Zeitlang auf dem gut ausgebauten Wanderpfad bergauf in Richtung Sigl Alm, genießen auf halber Strecke die Aussicht und werden dann wieder umkehren. Der Rückweg erfolgt auf dem Hinweg der weniger „bevölkert“, weil ein wenig länger, ist. Es handelt sich hier um eine schöne, leichte Wanderung mit schönen Bergpanorama.

Abfahrt:
12:00 Uhr am Rathaus

Gehzeit:
ca. 3,0 Stunden

Einkehr:
Brotzeit bitte mitbringen

Ankunft:
ca. 17:00 Uhr

Ausrüstung:
festes Schuhwerk

Leitung:
Rosmarie Rupp

 

Anmeldung in der Kur- und Gästeinformation, Tel. 08066/887-440