Kasperltheater: "Wiggerl, der Märchenkönig & das Schlossgespenst"

Chiemsee-Kasperl zeigt „Wiggerl, der Märchenkönig & das Schlossgespenst“

Datum

05. August 2022, 16:00 Uhr - 17:00 Uhr

Preis

€ 7.00 Eintritt/Person

Der Eintritt kostet (ab 2 Jahren) pro Person 7,00 €. 

Veranstalter

Chiemsee Kasperl - Stephan Mikat
oberkasperl@chiemsee-kasperl.de | http://www.chiemsee-kasperl.de

Veranstaltungsort

Musikpavillon am Rathaus
Rathausplatz 1
83075 Bad Feilnbach

Beschreibung

"Wiggerl, der Märchenkönig & das Schlossgespenst “: Das Chiemsee Kasperltheater spielt eine Geschichte zu Ehren von König Ludwig II. Natürlich wird auch das berühmte Tischlein deck dich von Schloss Herrenchiemsee eine wichtige Rolle spielen. König Wiggerl und der Kasperl (gespielt von Stephan Mikat) sprechen wieder bairisch. Sie werden unterstützt von der kleinen Denise Mikat (11 Jahre) als Prinzessin und Schlossgespenst und Kathy Puchalla, die für die musikalischen Einlagen verantwortlich zeichnet und auch die Kulisse des Spiegelsaals von Schloss Herrenchiemsee liebevoll selbst gemalt hat, außerdem auch die Requisiten, wie das Tischlein deck dich oder das Bett des Königs erstellt hat. Die Musik zum Kasperlstück stammt vom Rosenheimer Musikanten-Urgestein Max Breu.

Karten gibt es unter www.chiemsee-kasperl.de im Vorverkauf.

Es gelten die aktuellen Corona Zugangsregeln. 

Eintritt an der Tageskasse
7,00 € für Kinder (ab 2 Jahren) und Erwachsene

Die Bayerische Kasperltour gastiert wieder in Bad Feilnbach

Das Chiemsee-Kasperltheater ist wieder mit dem neuen, von der Bundesregierung geförderten Bühnenanhänger unterwegs. Die Besucher sitzen im Kurpark bei schlechtem Wetter unter der überdachten Freilichtbühne, außerdem hat der Kasperl ein Zelt dabei.  Stephan Mikat betreibt derzeit das einzige Kasperltheater in Bayern, das das Siegel „Immaterielles Kulturerbe - Regionale Vielfalt der Mundarttheater in Deutschland“ führen darf. Weiter heißt es in der überreichten Urkunde, „Der Chiemsee-Kasperl fühlt sich dem Mundarttheater als lebendigem und dynamischem kulturellen Erbe seiner Region verpflichtet und macht in seiner Spielweise die besondere, kulturelle Eigenart seiner lokalen Mundart erlebbar“.Tickets zum Preis von 7 € pro Person gibt es im Vorverkauf unter www.chiemsee-kasperl.de bzw. an der Tageskasse. Es gelten die aktuellen Corona-Regeln.