Kasperltheater: „Kasperl und Räuberfangdingsbums"

Chiemsee-Kasperl zeigt „Kasperl und Räuberfangdingsbums“

Datum

25. Februar 2024, 16:00 Uhr - 16:45 Uhr

Preis

€ 10.00 Eintritt/Person

Der Eintritt kostet (ab 2 Jahren) pro Person 10,00 €. 

Veranstalter

Chiemsee Kasperl - Stephan Mikat
oberkasperl@chiemsee-kasperl.de | http://www.chiemsee-kasperl.de

Veranstaltungsort

Stefanies - Café - Pension - Kultur
Kufsteinerstr. 33
83075 Bad Feilnbach
info@stefanies-feilnbach.de | https://www.stefanies-feilnbach.de/

Beschreibung

Chiemsee-Kasperl spielt im Cafe Stefanies: "Kasperl & Räuberfangdingsbums"

Eine Puppenbühne mit Leidenschaft ist das Familienunternehmen Chiemsee Kasperltheater. Hier sind zwei Generationen unterwegs.

Wer’s gerne urig und bairisch mag – sitzt hier genau richtig. Denn beim Chiemsee-Kasperl wird zwar Mundart g’redt aber für alle verständlich.
In die lange Tradition des Kasperltheaters ordnet sich die Puppenspielerfamilie Mikat nicht als klassische, professionelle Puppenbühne ein, sondern als kleiner Familienbetrieb, der die Freude am bayrischen Kasperl mit anderen teilen möchte. Stephan Mikat ist wichtig, dass die Aufführungen authentisch sind und in die Region passen. „Bei uns spricht der Kasperl bairisch. Schließlich wohne ich im Chiemgau und bin dort aufgewachsen und spreche auch so, wie mir der Schnabel gewachsen ist. Bereits Tradition beim Chiemsee-Kasperl ist die süße Überraschung, die die Kinder am Ende der Vorstellung bekommen. Natürlich dürfen Seifenblasen und ein künstlicher Schneesturm nicht fehlen. Und der Kasperl steht auch für Selfies mit den Kleinen zur Verfügung.

Karten gibt es unter www.chiemsee-kasperl.de im Vorverkauf oder an der Tageskasse.

Eintritt an der Tageskasse
10,00 € für Kinder (ab 2 Jahren) und Erwachsene