Energie-Wanderweg Kiefersfelden - Abschnitt 1-3

Anmeldung in der VHS, Tel. 08066/887-410

Datum

08. Juni 2024, 09:00 Uhr - 13:00 Uhr

Preis

€ 8.00 Teilnahme/Person

Veranstalter

VHS Bad Feilnbach
vhs@bad-feilnbach.de | http://www.vhs-bad-feilnbach.de

Veranstaltungsort

Wird bei Anmeldung bekannt gegeben 83075 Bad Feilnbach

Beschreibung

Der in Deutschland einzigartige Kieferer Energiewanderweg zeigt auf 23 Stationen, wie der Wasserreichtum, die Ressourcen der Wälder und die Kraft der Sonne im Luftkurort Kiefersfelden seit über 500 Jahren verantwortungsvoll und nachhaltig genutzt werden. Das spannende und hochaktuelle Thema ist in die vielfältige Natur sowie das Erlebnis- und Erholungsangebot zwischen Inn-Auen (ca. 500 m) und alpiner Bergregion (bis 1852 m) eingebettet.
Die Tour startet durch das ehemalige Industriegebiet unter anderem zu einem besonderen Museum, einer Fähre mit „Fluss-Motor“ und einem Kinderspielplatz, auf dem Wasser sogar nach oben fließen kann. Auf dem weiteren Weg erfährt man unter anderem wie Strom in einem Schneckenhaus erzeugt wird und warum ein Landeplatz für Holz die Industriegeschichte Kiefersfeldens einleitete. Weiter geht es auf dem Pfad zum "grünen Paradies" der am Hechtsee vorbeiführt. Warum ein Wasserfall nach "faulen Eiern" riecht und warum ein einsames Holzhäuschen für den Hochwasserschutz wichtig ist, wird auf diesem Abschnitt erklärt.
Die ca. 10 km lange, einfache Wanderung ist auch für interessierte Kinder geeignet.
Bitte mitbringen: Der Witterung angepasste Kleidung und festes Schuhwerk, Brotzeit und Getränk. Zwischendurch besteht die Möglichkeit der Einkehr.
Anmeldeschluss: Dienstag, 04.06.2024 (die Wanderung findet auch bei leichtem Regen statt).
Kinder frei!


Kursleiter: Werner Schroller