Schon immer beflügelte das Moor die Phantasie der Menschen. Vielleicht denken auch Sie bei Moor an Nebel, unheimliche Landschaften und in den Tiefen versinkende Menschen. Vor dem Moor fürchten muss sich aber heute niemand mehr. Ganz im Gegenteil: Moor heilt, hält fit und rundum gesund.

Moorbäder und Moorheilbäder in Bad Feilnbach

Ein Moorbad ist eine ganz ausgezeichnete Möglichkeit die heilenden Kräfte des Moores hautnah zu spüren. Steigen Sie in eine mit Moor gefüllte Wanne und entspannen Sie in der wohligen Wärme, die Sie umgibt. Nach einer kurzen Gewöhnungsphase an das 42 Grad warme Moor, genießen Sie beinahe schwerelos, ein ganz neues, wunderbares Erlebnis. Die Wärme des Moors dringt über die Haut in tiefer gelegene Gewebeschichten vor und führt zu einer Erhöhung der Körperkerntemperatur. Ein Zustand von Tiefenentspannung erfüllt Ihren Körper.

Wirkung eines Moorbades

Das erwärmte Moor bewirkt eine beschleunigte und verstärkte Entgiftung und Entschlackung des Organismus.
Gelenke, Muskeln und Bänder werden entlastet, Schmerzen gelindert.

Aber Moor kann noch viel mehr – es macht schön! Mit einer Haut wie Pfirsich steigen Sie aus der Wanne, denn durch Moor wird der Haut die notwendige Feuchtigkeit auf natürliche Weise zugeführt. Mit Moorkuren wird den Falten der Kampf angesagt, denn die heilenden Wirkstoffe machen die Haut viel straffer.



 

 

 

 

 

Ruhephase und Massage

Kuschelig eingehüllt in Tüchern und Decken kann Ihr Körper sich in der Ruhepause nach einem Moorbad erholen und die aufgenommen Heilstoffe wirken lassen. Mit einer nun besonders wirksamen Massage wird das Gesundheits- und Beautyprogramm abgerundet.

Ob mit Verordnung der Krankenkasse oder für Urlauber und Selbstzahler – in Bad Feilnbach kann jeder die heilende Wirkung des Moores in Anspruch nehmen.

Behandlungsmöglichkeiten mit Moorbädern

Moorkuren bieten zahlreiche Behandlungsmöglichkeiten. Angefangen bei Moorvoll- oder Halbbädern, über Packungen auf der Haut oder Moorkneten, können Sie in Bad Feilnbach eine Vielzahl an Therapiemöglichkeiten in Anspruch nehmen.

Behandlungsmöglichkeiten im Überblick

  • Moorvoll- und Moorhalbbäder 
  • Naturmoor-Warmpackungen direkt auf die Haut 
  • Kältetherapie in Form von Moor-Kaltpackungen 
  • Moorkneten (bei degenerierten Veränderungen der Hand- und Fingergelenke)

Moor Therapie in Bad Feilnbach

So vielfältig die Behandlungsmöglichkeiten mit Moor sind, so vielfältig sind auch die Therapiebereiche. Mediziner stellen schon seit langem die Heilkräfte des Moores heraus und verweisen auf die Erfolge im Kampf gegen Rheumatismus, Frauenleiden, Hauterkrankungen, bei der Nachbehandlung von operativen Eingriffen und bei vielen anderen Krankheiten. Moorbäder können bei einer Vielzahl an Beschwerden Linderung verschaffen.

Besonders das Moor in der Region um Bad Feilnbach am Wendelsteingebirge ist von hoher Qualität. Es entstand nach dem Ende der letzten Eiszeit auf Grund eines riesigen Gletschersees. Noch heute ist man hier in der glücklichen Lage, täglich frisches Moor zur Aufbereitung der Moorbäder anliefern zu können. Das Moor wird nur einmalig verwendet und danach wieder schonend in die Natur zurückgeführt. So kommen die besonderen Inhaltsstoffe während eines Moorbades voll zur Entfaltung. So zum Beispiel der hohe Anteil an Huminsäure oder die östrogenwirksamen Stoffe, die für das Bad Feilnbacher Moor so typisch sind.

Ein Moorbad hilft heilen bei:

  • Rheuma
  • Degenerative Erkrankungen der Gelenke und der Wirbelsäule
  • Arthrosen
  • Erkrankungen des Bewegungsapparates
  • Osteoporose
  • Sport-Rehabilitation
  • Nachbehandlung von Frakturen
  • Nachbehandlung nach operativen Eingriffen wie Bandscheiben-OP
  • Künstliche Hüft- und Kniegelenken usw.
  • Bandscheibenschäden
  • Ischias
  • Chronische Prostata-Beschwerden
  • Hormonelle Störungen 
  • Gicht
  • Verwachsungsbeschwerden im Bauch- und Beckenraum nach operativen Eingriffen
  • Hautkrankheiten
  • Störungen des vegetativen Nervensystems
  • Stress
  • Stoffwechsel- und Magen-Darm-Erkrankungen

Aber auch ohne konkrete Beschwerden wirkt ein Moorbad einfach beruhigend, verjüngend und entspannend. Lassen Sie sich die zahlreichen gesundheitlichen und kosmetischen Effekte nicht entgehen und schenken Sie Ihrem Körper eine Auszeit in Bad Feilnbach.

Interesse an einem Schnuppermoorbad? Wir haben das passende Angebot für Sie!

Werden Sie aktiv, gesund und fit mit dem Bad Feilnbacher Moor!

Zusätzlich zur klassischen Moortherapie bieten wir in Bad Feilnbach im Rahmen eines ganzheitlichen Behandlungskonzeptes ein vielseitiges Therapieangebot, an dem Sie natürlich auch als Urlauber und Selbstzahler teilnehmen können.

Mit Bewegungstherapie und Krankengymnastik können Sie sich aktiv an Ihrer Gesundheit beteiligen. Ein Ergometer- bzw. Ausdauertraining ist die ideale Ergänzung für Ihre Moorkur. Für alle Aktiven bietet die Kur- und Gästeinformation Bad Feilnbach außerdem geführte Moorwanderungen unter anderem zum "Moorerlebnis Sterntaler Filze“.

Kompetente Ärzte, erstklassige Therapeuten und ein fürsorgliches Pflegepersonal sorgen dafür, dass es Ihnen wieder richtig gut geht.

Tipp: Werfen Sie einen Blick auf unsere attraktiven Angebotspauschalen!