Radelspaß für alle Leistungsklassen

Vom gemütlichen Gleiten auf dem ebenen Terrain blühender Obstwiesen über etwas anspruchsvollere Ausflüge ins Voralpenland bis zu schweißtreibenden Mountainbike-Touren hat das oberbayerische Bad Feilnbach für alle Radler das passende Angebot. Insgesamt 150 Kilometer lang sind die Strecken, die auf all jene warten, die sich gesund strampeln wollen. Die schönsten Wege und Touren zeigen die Rad- und Freizeitkarten, welche die Kur- und Gästeinformation bereithält.

Ohne Drahtesel unterwegs? Kein Problem, denn Fahrräder gibt's im Ort zu leihen. Ganz klasse sind auch die fahrradfreundlichen Unterkünfte in Bad Feilnbach, die in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Fahrradclub unter dem Motto "Bett & Bike' angeboten werden.

Wichtige Kriterien: Man kann sich hier auch nur für eine Nacht einquartieren und beruhigt schlafen, da der Drahtesel sicher im hauseigenen Fahrradkeller untergebracht ist. Bei Pannen steht ein 'Erste-Hilfe-Koffer' für Fahrräder bereit.


Neuen Rückenwind verleiht das E-Bike

Mit freundlicher Unterstützung eines Elektromotors macht das Radfahren noch mehr Spaß. Moderne Movelo E-Bikes – Tiefeinsteiger und Mountainbikes – sind beim Reisedienst der Kur- und Gästeinformation buchbar (Tel. 08066/906333)

Preise:

  • Tiefeinsteiger: 20,- € pro Tag
  • Mountainbike: 30,-€ pro Tag

Unsere Rad- und Tourentipps: