Informationen zur Mülltrennung, Öffnungszeiten des Wertstoffhofs, Giftmobil

Abfallentsorgung an Containerstandorten und Wertstoffinseln
Wertstoffhof am Friedrich-Dittes-Weg 3
Umweltmobil des Landkreises
ZAK Gebrauchtwarenhaus

Abfallentsorgung an Containerstandorten und Wertstoffinseln

Achten Sie bitte darauf, dass zum Schutz der Nachbarschaft die Container nur werktags in der Zeit von 7.00 bis 19.00 Uhr gefüllt werden dürfen.

Geben Sie nur die Stoffe in die jeweiligen Container, für die diese bestimmt sind und lagern Sie keine Stoffe vor, neben oder hinter den Containern ab. Ordnungswidrigkeiten dieser Art werden angezeigt und verfolgt; außerdem werden dadurch unnötige zusätzliche Kosten für die Allgemeinheit verursacht

Während der Öffnungszeiten können im Wertstoffhof der Gemeinde folgende Stoffe kostenlos in haushaltsüblichen Mengen abgegeben werden:

  • Altglas (Flaschen, Gläser, kein Scherbenglas)
  • Altmedikamente
  • Altmetalle
  • Aluminium
  • Autoreifen (Pkw ohne Felgen)
  • Batterien
  • Compact Discs (CDs)
  • Elektrogeräte aller Art (Kabel und Schläuche vorher entfernen; können mit abgegeben werden)
  • Farben, Lacke
  • Getränkedosen
  • Getränkekartons
  • Grüngut
  • Holz (nagelfrei)
  • Joghurtbecher (gespült)
  • Kartonagen (gefaltet)
  • Kunststoffobstschalen
  • Kunststoffflaschen
  • Styropor (sauber, weiß)
  • Verkaufsverpackungen mit dem Grünen Punkt
  • Verpackungsfolien aus Kunststoff (sauber)
  • Weißblech

Gegen Gebühr wird entgegengenommen:

  • Sperrmüll (7,50 € je angefangenen ¼ m3), Anliefermenge maximal 1 m3
  • Bauschutt (7,50 € je angefangenen ¼ m3), Anliefermenge maximal 1 m3

Wertstoffhof am Friedrich-Dittes-Weg 3

Öffnungzeiten

  • Montag 15.00 bis 18.00 Uhr
  • Freitag 13.00 bis 17.00 Uhr
  • Samstag 9.00 bis 12.00 Uhr

Telefonnummer des Wertstoffhofes: 08066/1630

Umweltmobil des Landkreises

Das Umweltmobil des Landkreises nimmt zweimal jährlich die Problemabfälle aus Haushalten der Gemeinde kostenlos entgegen wie z.B. Chemikalien, Verdünner, Farb- und -Reinigungsmittelreste, Holz und Pflanzenschutzmittel, Altmedikamente, Haushaltsbatterien, Säuren, Laugen, Ölfilter, Leuchtstoffröhren.

Termin für 2017 folgt (jeweils am Werstoffhof)

ZAK Gebrauchtwarenhaus

Gebrauchte, aber noch gut erhaltene Waren können Sie auch abgeben im ZAK- Gebrauchtwarenkaufhaus der Diakonie in der Klepperstraße 18 in Rosenheim.

Das ZAK (Zentrum für Arbeit im Klepperpark) wurde von der Diakonie Rosenheim eingerichtet. Ziel der Betriebe ist die Qualifizierung, Beschäftigung und Integration von vormals arbeitslosen, zum Teil benachteiligten Menschen ins Arbeitsleben; das ZAK-Gebrauchtwarenhaus ist einer der Geschäftszweige.

Im Gebrauchtwarenkaufhaus der Diakonie Rosenheim in der Klepperstraße 18 werden angenommen und verkauft:

  • gut erhaltene Möbel, Polstermöbel und Küchen
  • voll funktionsfähige Elektrogeräte und Lampen
  • Haushaltsgegenstände aller Art
  • Sportgeräte
  • Fahrräder
  • Kinderspielzeug
  • Bücher, Schallplatten, CDs
  • Kleidung

Öffnungszeiten

  • Dienstag bis Freitag: 8.00 bis 18.00 Uhr
  • Samstag: 9.00 bis 13.00 Uhr

Kontakt

Verkauf

Tel.: +49 8031 2819-21 oder –22

Annahme und Transporte

Tel.: +49 8031 2819-11 oder -20

gebrauchtwaren(at)diakonie-rosenheim.de
www.ZAK-Rosenheim.de