Abfallentsorgung

Die Abfallentsorgung wird von den Landkreisen und kreisfreien Städten wahrgenommen. Für rechtliche Fragen ist das Landratsamt Rosenheim zuständig. Nähere Informationen finden Sie auch beim BayernPortal.

Müllabfuhr

  • 40 Liter - 14-tägige Leerung
    5,40 € mit Kompostabschlag
    6,00 € ohne Kompostabschlag
  • 80 Liter - 14-tägige Leerung
    8,60 € mit Kompostabschlag
    9,70 € ohne Kompostabschlag
  • 120 Liter - 14-tägige Leerung
    12,90 € mit Kompostabschlag
    14,50 € ohne Kompostabschlag
  • 240 Liter - 14-tägige Leerung
    25,80 € mit Kompostabschlag
    29,00 € ohne Kompostabschlag
  • 1100 Liter - je Leerung 63,00 €
  • 1110 Liter - Mietbehälter 273,00 €/Monat
  • Restmüllsäcke (ca. 70 Liter) pro Stück 5,00 €
    Info und Verkauf im Zentralen Dienst - Frau Schmidt

Seit 01.07.2012 findet die Leerung der Mülltonnen im gesamten Gemeindebereich Bad Feilnbach (auch Außenbereiche Derndorf, Litzldorf, Kutterling, Wiechs, Kreuzstraße, Dettendorf, Sonnenham, Lengendorf, Oberlengendorf, Eulenthal, Kematen, Ober- und Unterhofen, Berghalde) jeweils in der geraden Woche an einem Dienstag statt.

Die Abfuhr für 1,1 m³ Leih- und Eigentumsbehälter bleibt unverändert (jeweils am Montag).

Für alle Abfallbehälter gilt: Diese sollen am Abfuhrtag bis spätestens 6:00 Uhr zur Leerung bereitstehen, da sich in den meisten Fällen die gewohnte Uhrzeit zu der die Mülltonne bisher geleert wurde, verändern wird.

Gebührenerstattung im Härtefall

Das Landratsamt Rosenheim hat die Richtlinie zur Härtefallregelung der Abfall-gebührensatzung des Landkreises Rosenheim geändert. Die Richtlinie sieht eine Abfallgebührenermäßigung in folgenden Fällen der sozialen Härte vor:

  • Haushalte, in denen sich eine Person befindet, die dauerhaft in großem Umfang Hygieneartikel (Windeln, Einlagen usw.) benötigt
  • Haushalte, in denen mindestens zwei Kinder leben, die das vierte Lebensjahr noch nicht vollendet haben.

Die Abfallentsorgungsgebühren werden um 50% der Normalgebühr einer 80 Liter-Tonne ermäßigt. Dies entspricht 4,85 € im Monat. Bei Vorliegen der Ermäßigungs-voraussetzungen ist ein schriftlicher Antrag beim Steueramt der Gemeinde (Rathaus, 2. OG, Frau Schäfer) zu stellen. Die Gebühren werden auf die übliche Weise erhoben. Die anteilige Erstattung erfolgt einmal jährlich im Dezember.

Für Sie zuständig

Birgit Henfling
Steueramt, Abfallwirtschaft
Rathaus 2. OG Zi. 20
Bahnhofstraße 5
83075  Bad Feilnbach
+49 8066 887-56
+49 8066 887-50
Veronika Schweiger
Steueramt, Abfallwirtschaft
Rathaus 2.OG Zi. 20
Bahnhofstraße 5
83075  Bad Feilnbach
+49 8066 887-53
+49 8066 887-50