Die Mahngebühren sind in der Kostensatzung der Gemeinde Bad Feilnbach und dem Kommunalen Kostenverzeichnis (KommKVz) festgelegt.

Demnach sind Mahngebühren in Höhe von fünf Euro bis 150 Euro vorgesehen. Die Höhe der Mahngebühren richtet sich nach der Höhe der jeweiligen Forderung:

Forderung bisMahngebühren in Euro
250,00 €5,00 €
500,00 €10,00 €
2.500,00 €25,00 €
5.000,00 €50,00 €
15.000,00 €75,00 €
25.000,00 €100,00 €
37.500,00 €125,00 €
über 37.500,00 €150,00 €

Die Mahngebühren-Stafflung gilt sowohl für öffentlich-rechtliche als auch privatrechtliche Forderungen. (Siehe hierzu Preisblatt zu den allgemeinen Bedingungen und Preisen der Gemeinde Bad Feilnbach für die Versorgung mit Wasser)

Schreibgebühren oder Portokosten werden bei Mahnhandlungen nicht verlangt.

Zu beachten ist noch, dass bei öffentlichen Forderungen 1 % Säumniszuschläge berechnet werden und bei privaten Forderungen Verzugszinsen in Höhe von 5 Punkten über dem Diskontsatz verlangt werden.

Für Sie zuständig

Manuela Hanke
Kasse, Buchhaltung
Rathaus OG Zi. 18
Bahnhofstraße 5
83075  Bad Feilnbach
+49 8066 887-29
+49 8066 887-50
Petra Kaulisch
Kasse, Buchhaltung
Rathaus OG Zi. 18
Bahnhofstraße 5
83075  Bad Feilnbach
+49 8066 887-28
+49 8066 887-50