Als ländlicher Kur- und Fremdenverkehrsort ist die Gemeinde Bad Feilnbach einem starken Nachfragedruck auf Bauland von außen ausgesetzt. Dadurch gerät die einheimische Bevölkerung bei der Baulandsuche immer mehr ins Hintertreffen. Die Gemeinde wird daher künftig neues Bauland nur dann ausweisen, wenn sichergestellt werden kann, dass damit in erster Linie der Bedarf der ortsansässigen Bevölkerung gedeckt werden kann.

Dieses Modell dient vor allem dazu, jungen Familien mit Kindern die Möglichkeit zu geben, im Gemeindebereich Baugrund zu erschwinglichen Preisen erwerben zu können. Die Sicherstellung und die Vergabe des für die einheimische Bevölkerung vorgesehenen Baulandes haben nach den in diesen Richtlinien festgeschriebenen Grundsätzen zu erfolgen. Die bisherigen Richtlinien mit dem Grundsatzbeschluss des Gemeinderats vom 12.12.2002 werden aufgehoben und entfallen ersatzlos. Ebenso werden die Vergaberichtlinien vom 16.09.2002 aufgehoben und neu gefasst.

Diese Richtlinien können Sie hier herunterladen.

Für Sie zuständig

Helge Dethof
Bauleitplanung
Rathaus OG Zi. 10
Bahnhofstraße 5
83075  Bad Feilnbach
+49 8066 887-31
+49 8066 887-50